Wie Du dich gegen die Bargeldabschaffung wehren kannst

Vor einigen Jahren hatten Menschen Probleme, die kein Bargeld eingesteckt hatten. Mit der Kredit- bzw. Bankomatkarte konnte nicht überall bezahlt werden. Doch jetzt dreht sich der Spieß um. Das Sptichwort „Nur Bahres ist wahres.“ gilt nur mehr bedingt. Denn Bahres wird nicht mehr überall akzeptiert.

In diesem Artikel erkläre ich Dir die Gefahren, die durch die Abschaffung von Bargeld entstehen und wie Du dich dagegen wehren kannst.

Gefahren:

  • Kontrolle

Zurzeit ist das oberste Motto der EU: „Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser.“ Der bürokratische Staat überwacht uns, wo es nur geht. Unsere Fingerabdrücke sind in Datenbanken gespeichert, unsere privaten e-Mails werden kontrolliert, unsere Telefongespräche werden abgehört, unsere Fußtritte werdn durch Überwachungskameras gefilmt, unsere Festplatten werden ausspioniert, unser  Internetverlauf wird dokumeniert und unsere Überweisungen werden kontrolliert; nur um ein paar Beispiele zu nennen. Von Menschenfreiheit kann hier nicht mehr gesprochen werden. Und jetzt wolllen sie uns auch noch unser Bargeld wegnehmen. Spätestens jetzt werden die untreuen Ehemänner bei ihren Buffbesuchen ertappt werden. Denn wenn ihre Frauen die Kontoauszüge ihres gemeinsamen Kontos kontrollieren, sehen sie die Überweisung für den Puffbesuch.

  • Anspruch auf Geld

Die Zahl, die Du am Bankautomat steht, wenn Du deine Bankomatkarte in diesen hineingesteckt hast, gehört nicht Dir. Diese Zahl ist nur der Anspruch des Geldes, den Du hast. Dieses hart verdiente  Geld Dir aber im Zuge einer Enteignung, einem Bankrott deiner Bank oder in einerKrise genommen werden.

  • Krisensituationen

Wie bereits unter „Anspruch auf Geld“ kurz angesprochen, kann Dir in Krisensituationen dein Geld, das Du auf deinem Konto liegen hast, genommen werden. Dies ist bereits in Griechenland, passiert. In griechischen Banken kann nur mehr eine bestimmte Geldmenge am Tag abgehoben werden.

Wie kannst Du dich vor diesen Gefahren schützen?

Die einfache Antwort lautet: Kaufe physisches Gold! Gold ist eine internationale Währung und wird überall als slche akzeptiert. Zum Beispiel, wenn Du aus einem Krieg flüchtest, werden Dir deine Aktien und Immobilien nicht viel bringen. Wenn Du aber den Piloten 1 kg Gold bezahlst, wird er nicht abgeneigt sein, dich wegzufliegen.

Wenn Du mehr über das Thema Investmemts erfahren möchtest, empfehle ich Dir folgende Bücher zu lesen.

Dein Investment Amad€

Veröffentlicht von

Philipp Kammerer

Philipp Kammerer ist Life Hacker, Blogger und Autor. Er ist auf der Mission, anderen Menschen bei ihrer Persönlichkeitsentwicklung zu helfen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s