5 Artikeln – ein Thema: Levermann Strategie

In den letzten Beiträgen handelte es sich auf meinem Investment Blog alles um die Levermann Strategie. Dieser Beitrag wird der Abschluss dieser Artikelserie sein, sodass wir uns einer neuen Investment Strategie hingeben können. In meinem Beitrag Über welche Aktien Investment Strategie möchtest du mehr erfahren? kannst darüber abstimmen, welche Investment Strategie als nächstes durchgenommen wird (wortwörtlich 😀 ).

Dieser Beitrag soll dazu dienen, dir einen Überblick über die Levermann Strategie zu geben und die Artikeln der Reihe nach noch einmal durchlesen zu können. Falls du dich für diese Investment Strategie entscheidest, hast du bereits alles, was du brauchst: die 5 Artikeln und die Excell Tabelle, die du dir unter einigen Artikeln, sowie auf meiner Startseite kostenlos herunterladen kannst. Wenn du dir noch mehr Informationen zur Levermann Strategie beschaffen möchtest, bevor du mit ihr anfängst an der Börse zu investieren, kannst du dir das Buch Der entspannte Weg zum Reichtum von Susan Levermann bestellen.

Levermann Strategie – die 5 Artikeln

Die Levermann Strategie – Meine Aktien Investment Strategie an der Börse

Wie du dir deine Aktien Investment Strategie für die Börse erstellen kannst

Anwedung deiner Aktien Investmentstrategie – Überwachung und Controlling

Was ist bei der Levermann Strategie zu beachten?

Welche Rendite ist durch die Levermann Strategie zu erwarten?

Veröffentlicht von

Philipp Kammerer

Philipp Kammerer ist Life Hacker, Blogger und Autor. Er ist auf der Mission, anderen Menschen bei ihrer Persönlichkeitsentwicklung zu helfen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s