So investieren Blogger #4: Jan von Smart-reich-werden.de

Jan von Smart-reich-werden ist bei mir zu Gast im Interview.

Sein Blog ist ein typischer Personal-Finance Blog. Und sein Ziel ist, dir zu helfen, deine Finanzen selbst in die Hand zu nehmen.

Außerdem möchte er finanziell frei werden.

Auch ich lese seinen Blog. Und gebe meinen Senf in den Kommentaren dazu.

Auf seinem Blog finden sich sehr wertvolle Tipps zum Thema Finanzielle Freiheit. Und ich habe schon einiges von ihm lernen können.

Jan ich freue mich, dich in meinem Interview begrüßen zu dürfen.

1. Wie sieht deine Investment Strategie aus?

Meine Investmentstrategie beruht primär auf „Dividenden-Aktien“. Dazu zählen für mich jedoch vor allem Aktien mit einer kontinuierlichen Dividendenausschüttung, man könnte auch von Dividendenaristokraten sprechen. Die Höhe der Dividendenzahlungen ist für mich eher zweitrangig.

Warum das Ganze?

Ich gehe davon aus, dass eine kontinuierliche Dividendenzahlung, als Cash-Dividende, ein Zeichen für ein stabiles Unternehmen ist. Nur ein stabiles Unternehmen kann es sich leisten regelmäßige Dividenden zu zahlen.

Natürlich ist es wichtig noch einige andere Kennzahlen zu prüfen. Eine kontinuierliche Dividendenzahlung macht beispielsweise keinen Sinn, wenn die Ausschüttungsquote regelmäßig über dem Gewinn liegt. In diesem Fall wird aus der Substanz ausgeschüttet, was langfristig nun so gar keinen Sinn macht.

Klassische Beispiele für meine Strategie, welche ich aktuell auch selbst in meinem Depot halte, sind Firmen wie Reckitt Benckiser, Becton Dickinson oder Johnson+Johnson.

2. Was sind die besten 3 Investment Bücher, die du gelesen hast?

Intelligent Investieren von Benjamin Graham

Unternehmensbewertung und Kennzahlenanalyse von Nicolas Schmidlin

Der große Kostolany – André Kostolany

3. Um was geht es in deinem Blog?

Ich glaube man kann meinen Blog als einen typischen Personal-Finance Blog mit dem Fokus der finanziellen Freiheit bezeichnen.

Vermögensbildung setzt sich aus den drei Faktoren:

  • Geld verdienen
  • Geld sparen
  • Und Geld investieren zusammen.

Es nützt nichts, nur einen dieser drei Parameter zu kontrollieren. In meinem Blog veröffentliche ich regelmäßig Beiträge zu allen drei Faktoren und versuche meine Leser zu motivieren, ihre Finanzen selbst in die Hand zu nehmen und Verantwortung zu übernehmen.

Dabei verlange ich nicht von jedem Leser, dass er selbst zum absoluten Anlage- oder Börsenprofi wird. Ich denke mein Ziel ist erreicht, wenn sich der Leser selbst Gedanken um seine Zukunft macht und einige wichtige Zusammenhänge im Finanzbereich versteht. Leider sind dies häufig Dinge die weder in der Schule, noch im eigenen Elternhaus gelehrt werden.

4. Welche Ziele hast du?

Für meinen Blog ist es das Ziel, meine Leser bei diesem Prozess, die Finanzen selbst in die Hand zu nehmen zu unterstützen und ein Portal bereitzustellen in welchem viele dabei aufkommende Fragen geklärt werden.

Privat ist es mein Ziel (welches ich ebenfalls immer wieder im Blog anspreche), die finanzielle Freiheit zu erreichen. Dies soll nicht bedeuten, dass ich jede Form von Arbeit an den Nagel hänge und mich mit 35 auf die faule Haut legen möchte. Nein, vielmehr verstehe ich unter finanzieller Freiheit einen Zustand bei dem ich arbeiten kann was ich möchte, von einem Ort den ich frei wählen kann. Darüber hinaus soll die Arbeit zeitlich flexibel sein. Diese finanzielle Freiheit versuche ich aus verschiedenen passiven Einkommensquellen zu generieren. Dazu sollen jedoch nicht nur „Geldanlagen“ zählen.

5. Welchen Tipp möchtest du meinen Lesern mitgeben?

Nimm deine Finanzen selbst in die Hand. Kümmere dich um dein Geld, sonst wird sich mit Sicherheit jemand anderes finden, der es tut.

Hast du weitere Fragen an Jan?

Schreibe sie in die Kommentare!

Hole dir meinen kostenlosen Kurs: In 3 Schritten zur finanziellen Freiheit!

Über den Autor:

philipp

Philipp Amadeus Kammerer ist der Gründer von Investment Amad€. Auf seinem Investment Blog zeigt er dir mehr über verschiedene Investment Strategien.

Folge ihm auf Twitter und Facebook!

Veröffentlicht von

Philipp Kammerer

Philipp Kammerer ist Life Hacker, Blogger und Autor. Er ist auf der Mission, anderen Menschen bei ihrer Persönlichkeitsentwicklung zu helfen.

4 Gedanken zu „So investieren Blogger #4: Jan von Smart-reich-werden.de“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s