So investieren Blogger #7: Jessica, Autorin des Buches „Einfach erfolgreich anlegen“

So investieren Blogger geht in die 7. Runde. Heute ist Jessica Schwarzer bei mir im Interview.

Sie ist Journalistin des Handelblatts und Autorin der 3 Bücher Einfach erfolgreich anlegen, Sell in May and go away? und Gierig. Verliebt. Panisch..

Die ersten beiden Bücher habe ich bereits gelesen und kann sie nur empfehlen.

Heute spricht Jessica über ihre Investment-Strategie. Ihr Ziel ist, den deutschen Sparern Aktien näher zu bringen.

Hallo Jessica. Ich freue mich, dich in meinem Interview begrüßen zu dürfen.

Wie sieht deine Investment-Strategie aus?

Ich bin überzeugte Aktionärin und deshalb habe ich auch eine relativ hohe Aktienquote von fast 80 Prozent. Die Risikostreuung ist dabei natürlich das oberste Gebot. Ich setzte auf Qualitätsaktien, Value-Titel, Nebenwerte, Dividendentitel und auch Schwellenländer-Aktien. Meinen relativen geringen Anleiheanteil bilde ich mit Staats- und Unternehmensanleihen aus dem Euro-Raum ab, auch wenn die Renditen derzeit minimal sind. Das Ganze setze ich mit börsengehandelten Indexfonds (Exchange Traded Funds, kurz ETFs) um. Im Grunde setze ich die chancenorientierte Strategie aus meinem aktuellen Buch Einfach erfolgreich anlegen um.

Was sind die besten drei Investment Bücher, die du gelesen hast?

Kostolany, Kostolany, Kostolany. Danach kommt erstmal wenig. Die Kunst über Geld nachzudenken ist sensationell, ebenso Das ist die Börse, aber eigentlich gilt das für alle Kosto-Bücher. Ken Fischers Börsen-Mythen enthüllt für Anleger habe ich ebenfalls sehr gerne gelesen.

Um was geht es in deinem aktuellen Buch?

Es geht um einfaches, aber wirkungsvolles Anlegen, leicht verständlich und trotzdem erfolgreich. Nach Börsenweisheiten und Börsenpsychologie habe ich für mein drittes Buch eine Anlagestrategie entworfen. Unterstützt hat mich dabei Dr. Andreas Beck vom Institut für Vermögensaufbau aus München. Herausgekommen sind drei Musterdepots, die je nach Risikoaffinität der Anleger mit verschiedenen Bausteinen – ausschließlich Aktien und Anleihen übrigens – bestückt sind.

Welche Ziele hast du?

Es geht mir aber vor allem darum, den deutschen Sparern das Aktieninvestment näher zu bringen, ihnen die Vorteile aufzuzeigen und die Angst zu nehmen. Nicht erst in Zeiten von Niedrigstzinsen sind Aktien ein Muss in jedem Depot, aber jetzt eben erst recht. Meine Strategie ist sehr langfristig angelegt, nichts für Zocker oder Trader. Ich plädiere für einen langen Atem, für Ruhe bei der Geldanlage.

Welchen Tipp möchtest du meinen Lesern mitgeben?

Mein Buch zu lesen natürlich! Aber Spaß beiseite: Ich kann nur jedem raten, sich mit seiner Geldanlage, dem Vermögensaufbau und der eigenen Altersvorsorge zu beschäftigen. Je früher desto besser. Sich auf die gesetzliche Rente zu verlassen ist groß fahrlässig. Geld auf Sparkonten zu horten auch nicht die Lösung. Aktien aber schon, vor allem langfristig. Sie sind keine Zockerei, sie sind weder gefährlich noch hoch riskant. Wir reden von Unternehmensbeteiligungen. Was kann falsch daran sein, sich an „Made in Germany“, auf das wir doch alle so stolz sind, zu beteiligen? Besser ist es natürlich noch, sich gleich an der gesamten Weltwirtschaft zu beteiligen, das Risiko als breit zu streuen. Sparbücher und Tagesgeldkonten war nie eine besonders gute Geldanlage, heute bedeuten sie de facto Geldvernichtung. Und das will doch sicher niemand!

Hast du weitere Fragen an Jessica?

Schreibe sie in die Kommentare!

Hole dir meinen kostenlosen Kurs: In 3 Schritten zur finanziellen Freiheit!

Über den Autor:

philipp

Philipp Amadeus Kammerer ist der Gründer von Investment Amad€. Auf seinem Investment Blog zeigt er dir mehr über verschiedene Investment Strategien.

Folge ihm auf Twitter und Facebook!

Veröffentlicht von

Philipp Kammerer

Philipp Kammerer ist Life Hacker, Blogger und Autor. Er ist auf der Mission, anderen Menschen bei ihrer Persönlichkeitsentwicklung zu helfen.

2 Gedanken zu „So investieren Blogger #7: Jessica, Autorin des Buches „Einfach erfolgreich anlegen““

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s