So investieren Blogger #14: Christoph von Vermögensaufbau-online.de

Mein heutiger Interviewgast ist Christoph von Vermögensaufbau-online.de.

Auf diesem Blog erfährst du alles über das Bloggen und was dazu gehört.

Außerdem schreibt er über seine Investments.

Er selbst investiert hauptsächlich in Anlagemünzen.

Christoph, ich freue mich, dich auf meinem Blog begrüßen zu dürfen.

Wie sieht deine Investment Strategie aus?

Ich investiere aktuell sehr viel in meinen Internetauftritt. Dabei spreche ich in erster Linie nicht über Geld, sondern eher über meine Zeit. Mein größtes Investment bin ich selbst!

Ein Teil meines Geldes investiere ich sehr erfolgreich in Anlagemünzen (vor allem Sammlermünzen). Hier sehe ich immer noch sehr großes Potenzial. Dabei spreche ich ausschließlich von Bullion Münzen (999 Feingehalt), zum Beispiel in Gold oder Silber.

Ich gebe in manchen Monaten dreistellige Beträge aus, nur um eine einzige Münze zu bekommen. Doch wenn die gewünschte Sammlung erstmal vollständig ist, bin ich beruhigt.

Je geringer die Auflage einer Münze ist, desto höher werden die Nachfragen und vor allem der Preis sein. Dabei ist der Wert der Münze nicht zu 100% vom Rohstoffwert abhängig.

Ich muss gestehen, mit dem großen Thema Aktien und Börse habe ich mich vorher noch nie beschäftigt, da bin ich ein absoluter Neuling. Erst durch die Verknüpfung und den netten Kontakt in der bestehenden Blog-Community, wuchs mein Interesse.

Im Moment bin ich noch der klassische deutsche Sparer. Meine Spareinlagen werden zurzeit vom Tagesgeld-  und Festgeldkonto vernichtet, das wird sich aber in diesem Jahr ändern.

Was sind die besten 3 Investment Bücher, die du gelesen hast?

Um was geht es in deinem Blog?

Allgemein geht es um das Thema Bloggen, SEO, Webseitenaufbau und alles was dazu gehört. Ich teste sehr gerne neue Techniken, Partnerprogramme und Anwendungen und berichte dann ausführlich über Vor- und Nachteile. Auf vermögensaufbau-online.de geht es natürlich auch um Geldthemen, speziell um Affiliate Marketing und Spartipps.

Das war nicht immer so.

Ich habe letztes Jahr mit dem Bloggen begonnen und war totaler Anfänger. Ich träumte vom schnellen Geld durch das Internet, wie man es aus der Werbung eben kennt. Nach wenigen Wochen und einigen Fehlschlägen, beschloss ich einen Neuanfang.

Ich lege sehr viel Wert auf Transparenz.

Welche Ziele hast du?

Eigentlich wollte ich immer nach Amerika, New York! Letztes Jahr konnte ich mir diesen Traum erfüllen und ich war einfach nur sprachlos. Jeder sollte einmal in seinem Leben New York besuchen, die Stadt schläft wirklich nicht.

Mein Geld sinnvoll investieren! Ich muss endlich den klassischen Sparer hinter mir lassen.

Neue Position und schicker Dienstwagen, beruflich bin ich sehr zufrieden.

Wie geht es im Internet für dich weiter?

Zukünftig möchte ich mehr zum Thema Edelmetalle schreiben, speziell Münzen und Co. Das allgemeine Bild vom Münzsammler ist ja eher eingestaubt. Dabei tragen Sie nicht immer Karohemden, Brille und sind über 60 Jahre alt.

Ich möchte in 1-2 Jahren regelmäßige Einkünfte über das Internet erzielen. Besonderes Augenmerk lege ich hier auf Nischenseiten. Im Moment arbeite ich an 3 Seiten die in den nächsten Monaten online gehen.

Neues Ziel, passives Einkommen! Ich werde mehr Freizeit haben und das Leben genießen. Ferne Länder entdecken und spontaner werden. Nichts ist schlimmer als ein Leben nach Plan.

Welchen Tipp möchtest du meinen Lesern mitgeben?

Denk nicht immer so viel nach! Du möchtest dir einen Traum erfüllen? Dann starte am besten noch heute. Ich wollte vor Jahren eine eigene Webseite ins Leben rufen und erst 5 Jahre später hat es funktioniert.

Habe keine Angst vor Fehlschlägen oder schlechtem Feedback. Nur aus Fehlern kannst du lernen und entdeckst, wo deine Stärken liegen. Mein 1. Versuch für eine Webseite war eine Katastrophe.

Gehe auf Personen zu, suche den Kontakt und lerne von Gleichgesinnten.

Hast du weitere Fragen an Christoph?

Schreibe sie in die Kommentare!

Hole dir meinen kostenlosen Kurs: In 3 Schritten zur finanziellen Freiheit!

Über den Autor:

philipp

Philipp Amadeus Kammerer ist der Gründer von Investment Amad€. Auf seinem Investment Blog zeigt er dir mehr über verschiedene Investment Strategien.

Folge ihm auf Twitter und Facebook!

Veröffentlicht von

Philipp Kammerer

Philipp Kammerer ist Life Hacker, Blogger und Autor. Er ist auf der Mission, anderen Menschen bei ihrer Persönlichkeitsentwicklung zu helfen.

2 Gedanken zu „So investieren Blogger #14: Christoph von Vermögensaufbau-online.de“

  1. Interessant, habe als Kind auch Münzen gesammelt, vorallem als der Euro kam hab ich alle herum liegenden Münzen geschnappt und in mein Buch getan. Problem: als ich in der 7 Klasse war waren Paninisticker so in und jeder musste ein Heft haben, nunja und so habe ich meine Sammlung geschlachtet.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s