50 inspirierende Zitate für die finanzielle Freiheit, mit denen du jeden Montag beginnen solltest

Den schnellsten Erfolg hast du, wenn du den Erfolg von den Erfolgreichen nachmdellierst. Ich habe mich bereits sehr viel mit erfolgreiche Menschen beschäftigt.

In diesem Artikel habe ich die 50  besten Zitate zum Thema finanzielle Freiheit gesammelt. So kannst auch du den Erfolg nachmodellieren.

Lese dir jedes Zitat aufmerksam durch. Ich wünsche dir viel Spaß beim Lesen:

  1. „Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, dass er tun kann, was er will, sondern, dass er nicht tun muss, was er nicht will.“ – Jean Jacques Rousseau
  2. „Nur wer etwas leistet, kann sich etwas leisten.“ – Michail Gorbatschow
  3. „Wir können den Wind nicht ändern, aber wir können die Segeln richtig setzen.“ – Aristoteles
  4. „Die Frage, wie man reich wird, ist leicht zu beantworten. Kaufe einen Dollar, aber bezahle nicht mehr als 50 Cent dafür.“ – Warren Buffett
  5. „Eine Investition in Wissen bringt noch immer die besten Zinsen.“ – Benjamin Franklin
  6. „Wie hart trainierst du, wenn niemand zuschaut?“ – Michael Jordon
  7. „Wenn du erfolgreich werden möchtest, alles was du tun musst, ist einen Weg zu finden, den Erfolg der Erfolgreichen zu modellieren.“ – Tony Robbins
  8. Ich bin nicht daran interessiert der reichste Mensch auf dem Friedhof zu sein. Abends schlafen zu gehen und sagen zu können, dass man etwas Wunderbares geleistet hat, das ist mir wichtig.“ – Steve Jobs
  9. „Das Leben ist wie ein Fahrrad. Um nicht das Gleichgewicht zu verlieren, muss man sich ständig bewegen.“ – Albert Einstein
  10. „Die Dinge, die mir am Leben wichtig sind, kosten nichts. Es ist mehr als deutlich, dass Zeit unsere kostbarste Ressource ist.“ – Steve Jobs
  11. „Frei zu sein bedeutet nicht nur, seine eigenen Fesseln zu lösen, sondern ein Leben zu führen, das auch die Freiheit anderer respektiert und fördert.“ – Nelson Mandela
  12. „Risiko entsteht daraus, dass man nicht weiß, was man tut.“ – Warren Buffett
  13. „Wer die Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren.“ – Benjamin Franklin
  14. Ein gesunder Mensch ohne Geld ist halb krank.“ – Goethe
  15. „Bei jeder Entscheidung ist das Beste, das Sie tun können, die richtige Entscheidung zu treffen. Das Nächstbeste ist die falsche Entscheidung, und das Schlimmste, ist gar nichts zu unternehmen.“ – Franklin D. Roosevelt
  16. „Der einzige Mensch, der niemals einen Fehler macht,  ist der Mensch, der niemals etwas tut.“ – Franklin D. Roosevelt
  17. „Die gegenwätige Situation eines Menschen ist das genau Spiegelbild seiner Glaubenssätze.“ – Tony Robbins
  18. „Fantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt.“ – Albert Einstein
  19. „Ein Überfluss an Wohlstand ist ein heiliges anvertrautes Gut, das seinen Besitzer verpflichtet, es sein ganzes Leben lang zum Nutzen der Gesellschaft einzusetzen.“ – Andrew Carnegie
  20. „Glücklich ist derjenige, der gelernt hat,  dass der sicherste Weg, um Geld zu bekommen, der ist, zuerst einmal Geld zu geben.“ – Napoleon Hill
  21. „Erfolg ist ein Gesetz der Serie und Misserfolge sind Zwischenereignisse. Wer weitermacht, kann gar nicht verhindern, dass er irgendwann auch Erfolg hat.“ – Thomas Edison
  22. „Zwanzig Jahre von jetzt wirst du über die Dinge enttäuscht sein, die du nicht getan hast,  als diejenigen, die du getan hast.“ – Mark Twain
  23. „Suche nicht nach Fehlern, suche nach Lösungen.“ – Henry Ford
  24. „Erfolg besteht darin, dass man genau die Fähigkeiten hat, die im Moment gefragt sind.“ – Henry Ford
  25. „Holzhacken ist deshalb so beliebt, weil man bei dieser Tätigkeit, den Erfolg sofort sieht.“ – Albert Einstein
  26. „Es gibt mehr Menschen, die kapitulieren, als solche, die scheitern.“ – Henry Ford
  27. „Frei ist man erst, wenn man sich von dem Streben nach der Freiheit frei macht.“ – Alexander Saheb
  28. „Das Wort unmöglich gibt es nur  im Wörterbuch von Narren.“ –  Napoleon
  29. „Der ideale Tag wird nie kommen. Er ist heute, wenn wir ihn dazu machen.“ –  Horaz
  30. „Jeder Erfolg, den wir erzielen, verschafft uns einen Feind. Um beliebt zu sein, muss man ein unbedeutsamer Mensch sein.“ – Oscar Wilde
  31. „Erfolg ist nur halb so schön, wenn es niemanden gibt, der einen beneidet.“ – Norman Mailer
  32. „Im richtigen Leben läuft es doch nicht anders als an der Börse. Erfolgreich ist, wer sich anders verhält als die Masse.“ – Thom Renzie
  33. „Mitleid bekommt man geschenkt, Neid muss man sich verdienen.“ – Robert Lembke

  34. „Wenn du dein Hier und Jetzt unerträglich findest und es dich unglücklich macht, dann gibt es drei Möglichkeiten: Verlasse die Situation, verändere sie oder akzeptiere sie ganz. Wenn du Verantwortung für dein Leben übernehmen willst, dann musst du eine dieser drei Möglichkeiten wählen, und du musst die Wahl jetzt treffen.“ – Eckhart Tolle
  35. „Nichts ist unmöglich: es gibt Wege, die aus jeder Situation führen und wenn unser Wille stark genug ist, werden wir immer die notwendigen Mittel finden. Es ist oft lediglich eine Ausrede, wenn wir sagen, Dinge seien unmöglich.“ – François de La Rochefoucauld
  36. „Niemand weiß, was er kann, bis er es probiert hat.“ – Publilius Syrus
  37. „Deine erste Pflicht ist, dich selbst glücklich zu machen. Bist du glücklich, so machst du auch andere glücklich.“ – Ludwig Andreas Feuerbach
  38. „Der Neid der Menschen zeigt an, wie unglücklich sie sich fühlen, und ihre beständige Aufmerksamkeit auf fremdes Tun und Lassen, wie sehr sie sich langweilen.“ – Arthur Schopenhauer
  39. „Unser Schicksal hängt nicht von den Sternen ab, sondern von unserem Handeln.“ – William Shakespeare
  40. „Menschen mit einer neuen Idee gelten so lange als Spinner, bis sich die Sache durchgesetzt hat.“ – Mark Twain
  41. „Wenn du die Möglichkeit hättest, dein Schicksal zu ändern, würdest du es tun?“ – Walt Disney
  42. „Der Neid ist die aufrichtigste Form der Anerkennung.“ – Wilhelm Busch
  43. „Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.“ – Mahatma Gandhi
  44. „Der Ziellose erleidet sein Schicksal – der Zielbewusste gestaltet es“ – Immanuel Kant
  45. „Für augenblicklichen Gewinn verkaufe ich die Zukunft nicht.“ – Werner von Siemens
  46. „Die reinste Form des Wahnsinns ist es, alles beim Alten zu lassen und gleichzeitig zu hoffen, dass sich etwas ändert.“ – Albert Einstein
  47. „Geld haben ist schön, solange man nicht die Freude an Dingen verloren hat, die man nicht mit Geld kaufen kann.“ – Salvador Dali
  48. „Erfolg ist die beste Rache.“ – Michael Douglas
  49. „Unsere Fehlschläge sind oft erfolgreicher als unsere Erfolge.“ – Henry Ford
  50. „Entscheide dich wo du hin willst und höre nicht auf, bis du dort bist.“ – Kris Stelljes

Fazit

In diesen 50 Zitaten stecken sehr viel Wahrheit über die finanzielle Freiheit. Ich habe sie sehr sorgfältig ausgewählt.

Ich schreibe gerade ein Kindle E-Book zum Thema finanzielle Freiheit. Du kannst dir das Kindle E-Book die ersten 5 Tage kostenlos downloaden. Klicke hier, um mehr darüber zu erfahren.

Welche Zitate kennst du zum Thema finanzielle Freiheit?

Schreibe sie in die Kommentare!

Über den Autor:

philippkammerer_1447971009_67Philipp Amadeus Kammerer ist der Gründer von Investment Amad€, Autor der Bücher “Deine Schule in die finanzielle Freiheit” und „GET OUT OF THE HELL JOB“ und auf dem besten Weg zur finanziellen Freiheit.

Veröffentlicht von

Philipp Kammerer

Philipp Kammerer ist Life Hacker, Blogger und Autor. Er ist auf der Mission, anderen Menschen bei ihrer Persönlichkeitsentwicklung zu helfen.

Ein Gedanke zu „50 inspirierende Zitate für die finanzielle Freiheit, mit denen du jeden Montag beginnen solltest“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s